Direktvermarktung F.X. Hummel

Sondersfeld bei Freystadt

Franz ist gelernter Metzger und Landwirt. Und damit in bester Familientradition: Schon seine Eltern Xaver und maria hatten ab 1990 mit dem Schlachten und Verkaufen von Schweinen direkt ab Hof begonnen. Längst haben sich die Hummels einen Namen in der Region gemacht - und werden für die erstklassige Qualität ihrer hofeigenen Produkte geschätzt. Es wird jede Woche frisch geschlachtet und neben Wurst- und Fleischwaren vom Schwein gibt es auch Eier, Nudeln und Kartoffeln aus eigenem Anbau.

 


 

Auf Hummels Bauernhof werden schon lange Hühner und Schweine gehalten. Heute leben rund 450 Hühner und 80 Schweine in Sondersfeld. Versorgt werden die Tiere mit hofeigenem Futter, das auf 30 Hektar Ackerland selbst angebaut wird. Um die Fortführung der Familientradition muss man sich übrigens keine Sorgen machen: Sohn Jonas unterstützt seinen Vater nach Kräften und möchte nach seiner Metzger-Ausbildung irgendwann selbst den Betrieb übernehmen.

 


 

Probieren kann man Köstlichkeiten wie Bratwürstl oder Presssack dann beim Hofverkauf jeden Freitag sowie samstags auf dem Neumarkter Bauernmarkt. Wer einfach nicht abwarten kann, dem bieten die Hummels neuerdings ein ganz besonderes Highlight: Im Würstl- und Fleischautomat  in Freystadt bei der alten Raiffeisen - Lagerhalle gibt´s auf Knopfdruck rund um die Uhr frische Wurst - und Fleischwaren! Gerade im Sommer eine beliebte Anlaufstelle für eine spontane Grillfeier.

 



Kontakt:

Franz Xaver Hummel

Sondersfeld 22

92342 Freystadt / Sondersfeld

 

Telefon: 0160/7457736

Internet: www.direktvermarktung-hummel.de

Hofladen

Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Verkaufsautomat

Freystadt, Raiffeisen-Lagerhaus:

Montag bis Sonntag: rund um die Uhr geöffnet